Kontakt

wetten-grundschule@schulen-kevelaer.de
Hauptstraße 20 | 47625 Kevelaer
Tel.: (02832) 3528 | Fax: (02832) 97 72 77

 
Irrland 11 Radfahrtraining 16 Sketch der Klasse 4a 1 p1060109


Inhalt


Unser Lesekonzept

Lesen stellt im Zusammenhang mit allgemeinen Lern- und Medienkompetenzen eine zentrale Schlüsselqualifikation dar, die für die Bewältigung der Zukunft von immenser Bedeutung ist.

Für den Schriftspracherwerb nutzen wir das Prinzip “Lesen durch Schreiben”, mit dem die Kinder relativ schnell mit Hilfe einer Anlauttabelle eigene kurze Texte schreiben. Um diesen Lernprozess zu unterstützen, werden parallel dazu einzelne Buchstaben eingeführt und geübt (Buchstaben der Woche). Dies geschieht handelnd und mit allen Sinnen. Auch Fibeltexte, Bilderbücher und Erstlesehefte fließen in den Erstleseunterricht mit ein. Außerdem setzen wir geeignete Übungen und Spiele zur Ausbildung der phonologischen Bewusstheit (d. h. Lautunterscheidung) ein, wie zum Beispiel Lausch-Spiele, Reimwörter finden, Spiele mit Sätzen und Wörtern, Silben klatschen, Anlautübungen, Endlaute hören und Laute im Wort bestimmen. Das regelmäßige Vorlesen von Kinderliteratur hilft unseren Kindern dabei, die eigene Lesemotivation aufzubauen.

Denn:

Grundlage jeder Leseförderung ist der Aufbau und Erhalt einer Lesemotivation.

Diese stärken wir durch:

  • Klassenbüchereien mit zeitgemäßer Jungen- und Mädchenliteratur
  • Kooperation mit der Pfarrbücherei
  • Lesehelfer
  • Antolin (Internetprogramm zur Steigerung der Lesemotivation)
  • Autorenlesungen
  • Klassenlektüren
  • Lesetagebücher